@import((rwml-menu))
Sky Calendar- the calendar for hobby astronomers for your pocket.
Sky Calendar - Work in progress!
Sky Calendar - der Kalender für Hobbyastronomen für die Hosentasche.
Sky Calendar - Arbeiten am Projekt schreiten voran!
Did you miss the last solar eclipse?

Dark nights!
Haben Sie die letzte Sonnenfinsternis verpasst? Oder die letzte Aldebaran-Bedeckung? Haben Sie schon mal die ISS gesehen? Oder Jupiter's großen roten Fleck?

Oftmals ist man von Wetterbedingungen und der für Beobachtungen nutzbaren Freizeit abhängig und es fehlt einfach die Zeit, um sich schnell und umfassend darüber zu informieren, was man wann beobachten kann.
Hier kommt die Lösung - Sky Calendar!

Sky Calendar berechnet alle für Sie beobachtbaren Ereignisse, zu jeder Zeit und immer exakt für den Ort, an dem Sie sich gerade befinden. Eine Internet-Verbindung ist nicht erforderlich. Damit ist Sky Calendar auch ideal für den nächsten Urlaub.

Diese Informationen sind derzeit verfügbar:

  • Sonnen- und Mondfinsternisse weltweit mit Verlauf und Beobachtungsbedingungen an beliebigem Ort
  • Planetenkonjunktionen: Opposition, Konjunktion, größte östliche/westliche Elongation
  • Sternbedeckungen durch den Mond
  • Enge Begnungen zwischen Mond und Sternen oder Planeten
  • Enge Begnungen zwischen Planeten und anderen Planeten oder Sternen
  • Mondphasen
  • Mond im Apogäum/Perigäum
  • Mond im aufsteigenden/absteigenden Knoten
  • Maximale/Minimale Deklinationen des Mondes
  • Beobachtbarkeit des goldenen Henkels
  • Meteorströme
  • Astronomischer Sommer-, Winter-, Frühlings- und Herbstanfang
  • Jupitermonde: Verfinsterungen, Bedeckungen und Schattenwürfe
  • Sichtbarkeitszeiten für Jupiters großen roten Fleck
  • Dunkle Nächte für Deep Sky Beobachtungen
  • Veränderliche: Maxima und Minima
  • Doppelsterne
  • Satellitenbeoachtungen
  • Deep Sky: Beobachtung von Nebeln, Galaxien und Sternhaufen
  • Mond: Zeiten für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang für Krater und Meere mit topographischer Karte

Alle Ereignisse können bei Bedarf im eigenen Kalender manuell oder automatisch eingetragen werden.

Geplant für zukünftige Versionen:

  • Iridium-Flashes
  • Satelliten-Transits vor Sonne und Mond.
  • Topographische Karte des Mars mit Berechnung der Sichtbarkeiten